Massagen

Klassische Massage

Zu den Indikation der klassischen Massage zählen Verpannungen, Verhärtungen, Erkrankungen des Bewegungsapperates, wie die Wirbelsäulen-Syndrom, oder auch posttraumatische Ver- änderungen. Durch die Reflexbögen können sich Erkrankungen der inneren Organe an der Haut oder der Muskeln zeigen.

 

 

Antistress Massage von A-Z

Die sensorische Wirkung wird auch zu erotischen Zwecken genutzt. Im Kamasutra werden verschiedene Massagearten zur Forderung der sexuellen Aktivität empfohlen, die auf traditionellen medizinschen Überlieferungen basieren, eine nach westlichen Methode empirisch nachweisbare wissenschaftliche Grundlage für tatsächliche Wirkung gibt es nicht. Je nach Wunsch des Kunden kann diese Massage ausgeweitert werden, die alles ohne Zeitdruch in angenehmen Ambiente.

 

 

Tantra Massage

Tantra Massage, die Kunst der Berührung. In einem stilvollen Ambiente mit wohlriechenden Düften und harmonischen Klängen. Das Ritual der Tantra Massage beinhaltet über die Ebene einer sinnlichen Entspannungsmassage hinaus auch die Einbeziehung intimer Bereiche. Eine Befreiung der Gedanken aus dem Kreislauf des Alltäglichen und eine nachhaltige Entspannung des gesammten Organismus. Abschalten, fallen lassen und einsinken in die Wonne des göttlichen Seins. In dieser Tiefenentspannung ist die innere Kraft und Lebensfreude des eingenen Zentrum wie im Zustand der Meditation spührbar und als Quelle zum Auftanken neuen Lebensenergie nutzbar.

 

Kerzenmassage

 

Kerzen-Massage verbreiten mit ihrem sanften Licht und ihrem angenehmen Duft eine harmonische Atmosphäre. Mit viel Auswahl an natürlichen Düften lässt sich die richtige Stimmung erzeugen. So kann eine Kerzen-Massage anregend, beruhigend oder ausgleichend wirken.  Die Massage erfolgt mit klassischen Griffen und wird verstärkt durch Aromastoffe, Licht und Wärme. Die Kerze enthält ätherische Öle und Naturextrakt. Sie pflegt die Haus mit Kokosöl und weiteren wertvollen Inhaltstoffe. So verbessert eine Kerzen-Massage die Elastizität der Haut und sorgt wür ein weiches, geschmeidiges Hautgefühl. Das spezielle Wachs schmilzt bei 50 bis 60 Grad und kann für die warme Massage eingesetzt werden, sobald es flüssig ist.

 

Body-To-Body Massage

Durch vollendete Hingabe erhalten Sie vollkommene Entspannung auf körperlicher und emotionaler Ebene. Wer dieses Ritual hautnah erlebt, verspürt die sinnliche Kraft, die durch warme und energiereiche Brührungen zu strömen beginnt. Verschiedene Massagetechniken werden behutsam kombiniert und angewandt. Beim Body to Body Ritual verschmelzen körperlich und geistige Energie und stimulieren das eigene Körperempfinden bis hin zur vollkommenen Losgelassenheit und einer unbeschreiblichen, stimulierten Sinnlichkeit.

 

Thai Massage (immer Montag bei Thong)

Die Traditionelle Thai Massage ist in Thailand unter der Bezeichnung „Nuad Phaen Boran “ bekannt, was übersetzt uralte heilsame Berührung bedeutet. Sie unterteilt sich in zwei Stilrichtungen: Nuad des Südens (kräftige Druckmassage) und Nuad des Nordens (weniger hart und daher angenehmer). Die Thaimassage beinhaltet die aus dem vom Yoga übernommenen Dehn- und Streckübungen (–> Thai Yoga Massage), Gelenklockerungen, ruhige Bewegung und rhythmische Akupressur, Elemente des Ayurveda und Shiatsu, Meditation und Reflexzonenbehandlung. Die 10 Sen – zehn ausgewählte Energielinien, die nach ayurvedischer Lehre den Körper als energetisches Netz durchziehen – und Reflexzonen werden mit Finger und Handballen massiert, was eine große Vielfalt an Drucktechniken und Massagegriffen erlaubt. Die Traditionelle Thaimassage konzentriert sich auf eine der Natur des Menschen entsprechende ganzheitliche Betrachtungsweise, indem sie Körper, Geist und Seele in Einklang bringt.

Intimrasur

Wir bieten dir auch eine Intimrasur an kombiniert mit einer Massage.

 

Jede dieser verschiedenen Massagen kann nach Wunsch mit einem krönenden Abschluss ergänzt werden, ganz nach deinen Wünschen.