Sauna

Finnische Sauna

dscn2772

Der Besuch einer Sauna wird saunieren oder saunen genannt. Er dient der körperlichen Erbauung, der Gesundheit, der Körperreinigung und der Verbesserung des Wohlbefindens. Saunabaden bzw. der Saunabesuch kann auch ein gesellschaftliches Ereignis sein; man trifft sich in der Sauna. Damit kann das heutige Saunabaden zum allgemeinen Wohlfühlen beitragen.

Die Sauna wird in der Regel nackt betreten . In der Sauna gibt es keine Geschlechtertrennung.

In den skandinavischen Ländern, wie auch im russischen Raum hat die Sauna eine enorme Bedeutung bei der Pflege sozialer Kontakte; unter Geschäftsleuten ist es üblich, sich in der Sauna zu treffen und dort geschäftliche Entscheidungen zu fällen.

Temparaturbereich: 80 – 100° C
Anwendungsdauer: 10 – 15 min. / 2-3 mal
Häufigkeit der Anwendung: 2 – 3 mal je Woche

 

Ruheraum mit Bar

dscn2783

Zum Entspannen zwischen oder nach dem Saunieren oder Infrarot-Sauna.
An unserer Bar kannst du dich erfrischen oder du legst dich einfach auf eine der Liegen um Abzuschalten und zu Relaxen.
Einfach eine Oase der Entspannung und der Sinne.